AGB

AGB

Unser Provisions-/Courtageanspruch ensteht, sofern aufgrund unseres Nachweises, unserer Vermittlung und/oder unserer Mitursächlichkeit ein Vertrag geschlossen wird. Gleiches gilt, falls der Vertrag zu vom ursprünglichen Angebot abweichenden Bedingungen geschlossen wird (z.B. Kauf anstatt Miete und umgekehrt). Erlischt der Vertrag durch den Eintritt einer auflösenden Bedingung, bleibt der Provisions-/Courtageanspruch unberührt. Dasselbe gilt, sollte der Vertrag durch Ausübung eines gesetzlichen oder vertraglichen Rücktrittrechtes aus von einer Partei zu vertretenden Gründen oder sonstigen in der Person einer Partei liegenden Gründen ausgeübt werden. Bei Inanspruchnahme eines Anfechtungsrechtes durch unseren Angebotsempfänger, tritt anstelle unseres Provisions-/Courtageanspruchs ein Schadensersatzanspruch, sofern dies nicht durch arglistige Täuschung seitens der anderen Vertragspartei begründet ist.

Die Provision/Courtage ist fällig bei Abschluss des Vertrages bzw. bei Beurkundung. Sofern mehrere Auftragsgeber vorhanden sind, haften diese gesamtschuldnerisch für die volle Höhe der Provision/Courtage.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir auch für Ihren Vertragspartner tätig werden.
Falls ein von uns angebotenes Objekt dem Eigentümer bereits bekannt ist, so sind wir innerhalb von drei Werktagen auf die bestehende Vorkenntnis samt Quellenhinweis hinzuweisen. Ansonsten erkennt der Empfänger den Nachweis über das angebotene Objekt an.

Die durch uns übermittelten oder nachgewiesenen Informationen und Unterlagen sind streng vertraulich und ausschließlich für unsere Kunden gedacht. Eine vollständige oder teilweise Weitergabe an Dritte ohne unsere schriftliche Einwilligung ist untersagt. Falls hierdurch eine dritte Partei zum Abschluss kommt, sind Sie zur Zahlung unserer Provision/Courtage verpflichtet, als wenn der Hauptvertrag mit unserem Kunden zustande gekommen wäre.

Die von uns zugänglich gemachten Objektdaten und Informationen beruhen auf Angaben des jeweiligen Eigentümers. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität wird keine Haftung übernommen. Irrtümer, Fehler und Zwischenverkauf/-vermietung bleiben vorbehalten.

Die Höhe der zu zahlenden Provision/Courtage entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen. Sämtliche Nebenkosten (z.B. Gerichts- und Notarkosten sowie Grunderwerbssteuer) sind vom Empfänger/Erwerber zu tragen.

Sollte ein Teil oder mehrere der obigen Bestimmungen ungültig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen hiervon unberührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmung tritt eine Regelung, die den wirtschaftlichen und rechtlichen Interessen der Vertragspartner sowie dem Inhalt der ungültig gewordenen Bestimmung am ehesten entspricht. Im Zweifel gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg

 Haftungsausschluss
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Alle Daten beruhen auf Angaben des Eigentümers. Fabrice & Weinroth Investment, Inh. Jakub Legiezinski übernimmt hierfür keinerlei Haftung. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu ändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung temporär oder endgültig einzustellen.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den verlinkten Seiten.

 

Wenden Sie sich direkt an uns:  +49 (0)40 180 623 17
 
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular unter der Rubrik "Kontakt" in der Navigationsleiste. 
Share by: